RSGM spielt Fritz Dünner

Res Schmid - Gebrüder Marti RSGM

27,00 CHF
Beschreibung

Schum am Schnauz, Glückskind, Mit Schmids im Sa Farinera, Bisch g‘impft?, S‘Glarner Meiteli, Dä knackig Bündner, Keine Eile mit s‘Weile, Rogenmoser-Schottisch, Blindi Chue, Berner-Wiener-Marsch, Igschniit, Weisses Gold aus München, Viva la Vida!, Zwe alti Hase, Diggi Luft seit dä Basler, Mitenand, Rundi schmissigi gueti Musig = RSGM, Oben ohne, Suter im Unruhestand, Treue Seele, Hasta la vista!, Es schmöckt nach Usgang

Fritz Dünner gehört seit vielen Jahren zu den Lieblingskomponisten von RSGM und seine Musik ist im Stammrepertoire schon seit der Gründung der Formation vertreten. Res Schmid suchte seinen in Mallorca lebenden Freund in den letzten Jahren verschiedentlich auf und stellte dort erfreut fest, dass der Auslandschweizer viele neue Titel geschaffen hatte, die noch nie interpretiert worden waren. Für die daraus resultierende Idee einer CD-Produktion mit neuen Kompositionen von Fritz Dünner liessen sich auch die Gebrüder Marti begeistern.  

Zwischenzeitlich liegt der Tonträger vor und präsentiert insgesamt 22 neue Titel von Fritz Dünner im typischen RSGM-Sound. Der Komponist war schon nach den ersten Klangmüsterli hell begeistert und das Publikum wird nicht minder erfreut sein!